Durchsuchen nach
Autor: ILE Vorwald

ILE-Kulturtipp 27. bis 29. Mai

ILE-Kulturtipp 27. bis 29. Mai

Viel Spaß bei den tollen Veranstaltungen an diesem Wochenende! Vorankündigung: Donau.Wald.Kultursommer 2022Sichern Sie sich heute bereits die Karten für die Veranstaltungsreihe des Donau.Wald.Kultursommers zum Kombipreis von 60,00 Euro/Person. Dieses Kombiticket gibt es nur im Bürgerbüro der VG Wörth a.d.Donau/Brennberg, Straubinger Straße 1, 93086 Wörth a.d. Donau, Tel: 09482 94 03 26 (Mo.-Fr. 8.00 – 12.00 Uhr, Mo. + Mi., 13.30 – 15.30 Uhr, Do. 13.30 – 18.00 Uhr), Mail: gabriele.hollschwandner@vg-woerth-brennberg.de . Es erwartet Sie jeden Monat ein außergewöhnliche Musikerlebnis. Den…

Weiterlesen Weiterlesen

Lisa Kipfelsberger vom Erzeugerring informierte

Lisa Kipfelsberger vom Erzeugerring informierte

Am 13.05.2022 fand bereits die zweite Veranstaltung der Informationsreihe „Gruppenberatung von landwirtschaftlichen Betrieben im Vorwald“ in der Gemeinde Wald statt. Hierzu konnten sich die Teilnehmer*innen auf den Flächen von Landwirt Tobias Schwarzfischer ein Bild von den gängigsten Kulturen machen und Lisa Kipfelsberger vom Erzeugerring für landwirtschaftlich pflanzliche Qualitätsprodukte Oberpfalz e.V. stand Rede und Antwort zu den häufigsten Problemen und zu den aktuellen Neuerungen im Pflanzenschutz. Bürgermeisterin Barbara Haimerl und ihr Amtskollege aus Zell, Thomas Schwarzfischer, als Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Vorderer…

Weiterlesen Weiterlesen

ILE-Kulturtipp 20. – 22. Mai

ILE-Kulturtipp 20. – 22. Mai

Viel Spaß bei den tollen Veranstaltungen an diesem Wochenende! Vorankündigung: Donau.Wald.Kultursommer 2022Sichern Sie sich heute bereits die Karten für die Veranstaltungsreihe des Donau.Wald.Kultursommers zum Kombipreis von 60,00 Euro/Person. Dieses Kombiticket gibt es nur im Bürgerbüro der VG Wörth a.d.Donau/Brennberg, Straubinger Straße 1, 93086 Wörth a.d. Donau, Tel: 09482 94 03 26 (Mo.-Fr. 8.00 – 12.00 Uhr, Mo. + Mi., 13.30 – 15.30 Uhr, Do. 13.30 – 18.00 Uhr), Mail: gabriele.hollschwandner@vg-woerth-brennberg.de . Den Auftakt macht die virtuose Blasmusikgruppe “Federspiel” aus Österreich…

Weiterlesen Weiterlesen

Neu: ILE-Kulturtipp 14. Mai bis 17. Mai

Neu: ILE-Kulturtipp 14. Mai bis 17. Mai

Was in der eigenen Gemeinde und den Nachbargemeinden für Veranstaltungen anstehen, wissen Sie meist. Aber was ist in den anderen Orten in unserem Vorwald los? Um Sie darüber zu informieren, haben wir uns dazu entschieden ab sofort regelmäßig zum Wochenende auf die Veranstaltungen in der ILE-Region hinzuweisen. Heute machen wir den ersten Aufschlag – viel Freunde bei den tollen Veranstaltungen an diesem Wochenende! Der Kulturtipp kann hier heruntergeladen werden.

Kurzprotokoll der ILE-Sitzung am 05.05.2022 in Wörth

Kurzprotokoll der ILE-Sitzung am 05.05.2022 in Wörth

Die vergangene ILE-Sitzung fand in Wörth a.d.Donau statt. Zunächst wurde die geprüfte Jahresrechnung 2021 vorgestellt und einstimmig beschlossen. Es folgt die einstimmige Entlastung. In TOP 2 stellt Simone Weber, die Kämmerin der VG Wörth-Brennberg, den Haushaltsplan, die Haushaltssatzung und den Stellenplan 2022 vor. Der Verwaltungshaushalt beträgt 373.000 €, wobei der Vermögenshaushalt bei 43.000 € liegt. Der Stellenplan sieht für 2022 drei Stellen vor: Zwei Stellen im ILE-Management und eine Stelle im Klimaschutzmanagement. Haushaltssatzung und Stellenplan werden einstimmig beschlossen. ILE-Managerin Lea…

Weiterlesen Weiterlesen

Auftakt der “Gruppenberatung Landwirtschaft” zum Thema “Boden”

Auftakt der “Gruppenberatung Landwirtschaft” zum Thema “Boden”

Am 6. Mai 2022 fand die Auftaktveranstaltung der Informationsreihe „Gruppenberatung von landwirtschaftlichen Betrieben im Vorwald“ in der Gemeinde Zell auf einem mit Weizen bestelltem Acker statt. Der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Vorderer Bayerischer Wald (AG Vorwald), Thomas Schwarzfischer, die zu dieser Veranstaltungsreihe in enger Zusammenarbeit mit der ILE Vorderer Bayerischen Wald einlud, durfte dazu knapp 20 Teilnehmende begrüßen. Die Landwirt*innen stehen vor großen Herausforderungen. Sie nicht nur als wichtige „Landschaftspfleger*innen“, sondern auch als „Lebensmittel-Produzent*innen“ zu unterstützen ist eines der wichtigen Handlungsfelder…

Weiterlesen Weiterlesen

Nächste Verbandsversammlung

Nächste Verbandsversammlung

Am 12. Juli findet die nächste öffentliche ILE-Verbandversammlung in Altenthann statt. Uhrzeit, Tagesordnung und genauer Sitzungsort werden bekanntgegeben. Es gilt die Pflicht zum Tragen einer Maske.

Zweiter Termin zur Gruppenberatung von landwirtschaftlichen Betrieben im Vorwald

Zweiter Termin zur Gruppenberatung von landwirtschaftlichen Betrieben im Vorwald

Nachdem die Veranstaltungsreihe mit dem Thema „Boden“ den Auftakt macht, werden am Freitag, 13.05.2022 die Themen „Pflanzenschutz und Grünland“ im Fokus stehen. Auf einer Fläche zwischen Wutzldorf und Woppmannsdorf in der Gemeinde Wald wird die Beraterin Lisa Kipfelsberger vom Erzeugerring am Freitag den 13.5.2022 um 18:00 Uhr informieren: „Ich freue mich darauf mit den Landwirten ins Gespräch zu kommen und die aktuellen Themen zu Pflanzenschutz und Grünland zu besprechen.“ Es wird über anstehende Maßnahmen bei Getreide und Mais informiert sowie…

Weiterlesen Weiterlesen

Kurzprotokoll der ILE-Sitzung am 22.03.2022 in Brennberg

Kurzprotokoll der ILE-Sitzung am 22.03.2022 in Brennberg

In der ILE-Sitzung am 22.03.2022 wurde die Neuauflage der Imagebroschüre mit Gastgeberverzeichnis des Vorwaldes vorgestellt. Neben den 10 ILE-Kommunen ist die Gemeinde Wiesenfelden Projektpartner. Die Broschüre ist auch in diesem Jahr auf hochwertigem Recyclingpapier gedruckt und informiert über die Region und ihre Gastgeber*innen. Die durch die Gestaltung und den Druck entstandenen Kosten werden paritätisch unter den 11 Kommunen aufgeteilt. Lea Hildebrandt informierte über den 1. Projektaufruf im Förderprogramm „Regionalbudget“. Es gingen 22 Förderanträge ein, wovon 12 Projekte eine Kleinprojektförderung erhalten….

Weiterlesen Weiterlesen

Nächste Verbandsversammlung

Nächste Verbandsversammlung

Am 05. Mai um 09:00 Uhr findet die nächste öffentliche ILE-Verbandversammlung im Bürgersaal in Wörth an der Donau statt (Ludwigstraße 7, 93086 Wörth a. d. Donau). Es gilt die Pflicht zum Tragen einer Maske. Tagesordnung des öffentlichen Teils: Prüfung der Jahresrechnung 2021 – Behandlung der Prüfungsfeststellungen/ Feststellung der Jahresrechnung/Entlastung Haushaltsplan/Haushaltssatzung 2022, Stellenplan 2022 Vorwald-Erleben – aktueller Planungsstand, Absprachen Informationen, Anfragen und Bekanntgaben Es folgt der nichtöffentliche Teil.

Das Regionalbudget 2022 geht in die zweite Runde: Antragstellung bis 28. März 2022

Das Regionalbudget 2022 geht in die zweite Runde: Antragstellung bis 28. März 2022

Vereine, Kommunen, Unternehmen oder auch Privatpersonen in der ILE-Region haben bis einschließlich 28. März 2022 erneut die Möglichkeit sich für ein Regionalbudget zu bewerben. Von den zur Verfügung stehenden 100.000 € wurden im ersten Projektaufruf bereits 85.000 € an interessante Projekte in der Region verteilt. Für die restlichen 15.000 € werden nun wieder Bewerbungen entgegengenommen. Die notwendigen Unterlagen sind hier abrufbar. Für Fragen steht ILE-Managerin Lea Hildebrandt telefonisch (09482/9403-71) oder per E-Mail (lea.hildebrandt@ile-vbw.de) zur Verfügung. Jedes bis zum Stichtag eingereichte…

Weiterlesen Weiterlesen

Kurzprotokoll der ILE-Sitzung am 25.01.2022 in Bernhardswald

Kurzprotokoll der ILE-Sitzung am 25.01.2022 in Bernhardswald

In der ILE-Sitzung am 25.01.2022 in Bernhardswald wurde das Projekt „Nisthilfen im Vorwald“ vorgestellt: Im Vorwald wurden 200 Nistkästen aufgehängt, um die Meisenpopulation zu fördern, da diese die natürlichen Feinde des Eichenprozessionsspinners sind. Die Meistenkästen wurden von den Werkstätten der Lebenshilfe Lappersdorf und den Werkstätten der Barmherzigen Brüdern Reichenbach produziert. Zudem wurde in der Sitzung beschlossen, dass der Zweckverband einen Förderantrag im Förderprogramm „Ladestationen für Elektrofahrzeuge – Kommunen“ von der KfW zu stellen. Es beteiligen sich die Kommunen Bernhardswald, Brennberg,…

Weiterlesen Weiterlesen

200 Nisthilfen für den Vorwald!

200 Nisthilfen für den Vorwald!

Wohnung gesucht? Unsere Vögel im Vorwald können sich einen von 200 neuen Nistkästen aussuchen, um hier im Frühjahr ihr Brutgeschäft zu beginnen. Daraus entsteht eine Win-Win Situation: Die Vögel – insbesondere die Meisen – finden einen Nistplatz und wir Menschen profitieren davon, dass der Eichenprozessionsspinner auf ihrem Speiseplan steht und somit auf natürliche Art und Weise bekämpft werden kann. Das passiert nicht von heute auf morgen, aber es ist ein erster Schritt in die richtige Richtung.Vielen Dank an die Werkstätten…

Weiterlesen Weiterlesen

Digitaler Austausch „Gesundheit und Nahversorgung“

Digitaler Austausch „Gesundheit und Nahversorgung“

Am 1. Februar 2022 fand ein digitaler Austausch zum Thema „Zuhause alt werden – Gesundheit und Nahversorgung“ statt. Hierzu lud die ILE Vorderer Bayerischer Wald in Kooperation mit dem Regionalmanagement der Landkreise Cham und Regensburg sowie der TH Deggendorf ein. Wie kann es gelingen, dass Menschen zuhause alt werden können? Was braucht es an Unterstützung und was können junge Start-Up-Unternehmen dabei leisten. 36 Akteure trafen sich dazu digital im Rahmen des Projektes „Digitale Regionale Entwicklung“ der beiden Regionalmanagements der Landkreise…

Weiterlesen Weiterlesen

Kurzprotokoll der ILE-Sitzung am 22.11.2021 in Wiesent

Kurzprotokoll der ILE-Sitzung am 22.11.2021 in Wiesent

Am 22.11.2021 fand die letzte ILE-Sitzung des Jahres in Wiesent statt. In der Sitzung wurde beschlossen für Herbst 2022 eine ILE-Veranstaltung unter dem Motto „Vorwald erleben – regional und nachhaltig“ zu planen. Angedacht ist ein zentraler Veranstaltungsort, an dem sich alle 10 ILE-Kommunen beteiligen. Von hier aus können landwirtschaftliche Betriebe besucht werden, die an diesem Tag präsentieren, was sie wie produzieren. Im Mittelpunkt der Veranstaltung sollen die Landwirtschaft und ihre Erzeugnisse stehen. Der für November geplante Workshop „Zuhause alt werden“,…

Weiterlesen Weiterlesen

Exkursion zu Regionalbudget-Projekten

Exkursion zu Regionalbudget-Projekten

Als vollen Erfolg kann man das Förderprogramm „Regionalbudget“ in der ILE-Region Vorderer Bayerischer Wald bezeichnen. Insgesamt werden 13 Projekte von verschiedenen Projektträger*innen in den unterschiedlichsten Bandbreiten finanziell unterstützt. Bei einer Exkursion besichtigten die Bürgermeister*innen der 10 ILE-Kommunen zusammen mit den Mitgliedern des Auswahlgremiums kürzlich fünf der Projekte. „An Ideen für tolle Projekte in der ILE-Region mangelt es bei unseren engagierten Bürgerinnen und Bürgern nicht. Oft jedoch scheitern Projekte an der Finanzierung“ bedauert nicht nur die ILE-Vorsitzende Irmgard Sauerer, sondern auch…

Weiterlesen Weiterlesen

Regionalbudget-Broschüre 2021

Regionalbudget-Broschüre 2021

2021 hat die ILE Vorderer Bayerischer Wald 13 Projekte im Rahmen des Regionalbudgets gefördert. Um einen Überblick über die geförderten Projekte zu erhalten, ist eine Broschüre entstanden, die über die ILE, das Regionalbudget und die Projekte informiert. Die Broschüre kann hier als PDF heruntergeladen:

Erstes Bauhoftreffen in Zell

Erstes Bauhoftreffen in Zell

Am Bauhof in Zell fand das erste Bauhoftreffen in der Region Vorderer Bayerischer Wald statt. Bauhofleiter und -mitarbeiter sowie Bauamtsmitarbeiter trafen sich, um zunächst den Bauhof in Zell zu besichtigen. Im Anschluss gab es im Gemeinschaftshaus Beucherling einen Fachvortrag von Josef Sedlmeier (Geschäftsführer Landschaftspflegeverband) zum Thema „Biodiversität und praktische Pflegearbeit in den Kommunen“. Es wurde beleuchtet, welche Möglichkeiten Kommen und ihre Bauhöfe haben, insektenfreundlich zu handeln. In Zukunft wird es den Austausch zwischen den Bauhöfen 1-2mal pro Jahr geben, wobei…

Weiterlesen Weiterlesen

Kurzprotokoll der ILE-Sitzung am 28.09.2021 in Rettenbach

Kurzprotokoll der ILE-Sitzung am 28.09.2021 in Rettenbach

Am 28.09.2021 fand eine Sitzung der Zweckverbandsversammlung in Rettenbach statt. Als externe Referenten stellten Jane Wuth (TH Deggendorf) und Prof. Dr. Markus Lemberger (Regionalmanagement LK Cham) das Projekt „Digitale regionale Entwicklung“ vor. Ziel des Projektes ist es die digitale Situation im ländlichen Raum zu verbessern. In diesem Rahmen wird am 25.11.2021 ein Workshop zum Thema „Zuhause alt werden“ stattfinden. Die Versammlung beschloss 2022 wieder ein Regionalbudget zu beantragen und Kleinprojekte damit zu fördern. In diesem Rahmen wurden die Projektauswahlkriterien angepasst…

Weiterlesen Weiterlesen