Regionalbudget Projekte 2022

Regionalbudget Projekte 2022

Für 2022 haben die ILE und das Projektauswahlgremium beschlossen diesen 15 Projekten Förderung aus dem Regionalbudget zur Verfügung zu stellen.
Der Detailtext zu den Projekten öffent sich durch das Anklicken des jeweiligen Titels. Bilder der umgesetzten Maßnahmen folgen im Herbst.

Erweiterung Skilifthütte zum Lehrbienenstand in Falkenstein

Projektträger: Bienenzuchtverein Falkenstein und Umgebung

Umsetzungsort: Falkenstein

Der Bienenzuchtverein Falkenstein und Umgebung wird die Skilifthütte in Falkenstein mitbenutzen und einen Lehrbienenstand einrichten. Dafür muss das Gebäude erweitert werden. Zudem wird im Umkreis um den Lehrbienenstand ein Bienenlehrpfad eingerichtet.

Info-Pavillon mit E-Ladestation in Michelsneukirchen

Projektträger: Gemeinde Michelsneukirchen

Umsetzungsort: Michelsneukirchen

In der Gemeinde Michelsneukirchen wird im Ortszentrum ein Infopavillon mit Solar-Dach errichtet. Die Solarzellen speisen die angeschlossenen E-Bike-Ladesäulen. Die Akkus können in einem Schließschank eingeschlossen werden, während die Radfahrenden die örtliche Gastronomie nutzen oder wandern. Im Pavillon gibt es Informationen über die Region und deren Angebote.

Gruppenberatung von landwirtschaftlichen Betrieben im Vorwald

Projektträger: AG Vorderer Bayerischer Wald

Umsetzungsort: Ganze Region

Der AG Vorderer Bayerischer Wald veranstaltet eine Reihe von Gruppenberatungen für landwirtschaftliche Betriebe im Vorwald. Die Veranstaltungen sollen auf wechselnden landwirtschaftlichen Betrieben in der Region stattfinden. Thematisch wird es um Themen wie Boden, Biolandbau, Fördermittel, Direktvermarktung und vieles weiteres gehen.

DWK Kultursommer

Projektträger: Stadt Wörth an der Donau

Umsetzungsort: Bernhardswald, Brennberg, Rettenbach, Wiesent und Wörth an der Donau

Der Zusammenschluss „Donau.Wald.Kultur“ veranstaltet einen Kultursommer in der Region mit fünf hochklassigen Konzerten. Die Stadt Wörth an der Donau hat die Projektträgerschaft stellvertretend übernommen, da „Donau.Wald.Kultur“ keine Rechtspersönlichkeit ist. Weitere Informationen unter: https://donau-wald-kultur.de/.

Erneuerung Schaltschrank und Burgbeleuchtung mit LED-Strahlern in Brennberg

Projektträger: Gemeinde Brennberg

Umsetzungsort: Brennberg

Die Burgruine Brennberg wird an Feiertagen und an ausgewählten Wochenenden seit Jahren beleuchtet. Die Beleuchtung entspricht jedoch aus energetischer Sicht nicht mehr dem Stand der Zeit. Außerdem ist sie nicht insektenfreundlich. Um diese Mängel zu beheben, wird die Beleuchtung im Projekt erneuert.

Bau eines Bewässerungsbrunnens zur Zukunftssicherung des Parks bei Wiesent

Projektträger: Nepal Himalaya Park Stiftung

Umsetzungsort: Wiesent

Im Zentrum des Nepal Himalaya Parks steht der Nepal Tempel, der bei der Expo 2000 in Hannover ausgestellt war. Um den Tempel herum rundet ein farbenfroher Park mit besonderen Pflanzen das Areal ab. Durch die immer heißer und trockener werdenden Sommer, muss der Park vor Ort einen Brunnen errichten. Dieser wird im Projekt gefördert.

Erweiterung Bewegungsparcours Falkenstein

Projektträger: Markt Falkenstein

Umsetzungsort: Falkenstein

Seit 2014 gibt es angrenzend an das Freibad Falkenstein einen Bewegungsparcours, dessen Zielgruppe Senior*innen sind. Dieser wird im Projekt um einen Bewegungsparcours mit Balancier-und Kletterpfad erweitert, wodurch auch Kinder ein Freizeitangebot auf der Fläche haben. Kinder und Erwachsende können den Bewegungsparcours durch die Erweiterung zusammen nutzen.

Naherholung für Jung und Alt – Matschspielplatz und Ruhebank in Wald

Projektträger: Gemeinde Wald

Umsetzungsort: Wald

Im Zentrum von Wald wird ein großes Areal neugestaltet, um eine aktive und lebendige Dorfmitte zu gestalten. Ein Teil davon wird der Matschspielplatz, dieser wird über das Regionalbudget gefördert. Da bisher kein Spielplatz im Ortskern vorhanden war, bedeutet das Projekt eine enorme Aufwertung für den Ort. Auch die nahegelegene Schule können das Areal nutzen.

Kühlanhänger für die Direktvermarktung von Rindern

Projektträger: Markus Schuierer

Umsetzungsort: Hatzelsdorf (Zell)

Markus Schuierer hat im Nebenerwerb eine Rinderhaltung und ist Direktvermarkter. Um Kund*innen zu beliefern und das Fleisch bei sich auf dem Hof zu vermarkten, ist ein Kühlanhänger notwendig. Dieser wird im Projekt gefördert.

Mobiler Kühlanhänger mit Mehrfach-Nutzen für die Direktvermarktung

Projektträger: Der Starzenbauer Direktvermarktung; Johannes Fuchs

Umsetzungsort: Starzenbach (Zell)

Mithilfe des mobilen Kühlanhängers mit Mehrfach-Nutzung möchte der Starzenbauer sein Hühner- und Rindfleisch vermarkten. Die Mehrfachnutzung sieht folgendes vor: Fleisch gekühlt lagern, Auslieferung der Ware an Kund*innen, Zerlegung und Vakuumierung von Hühnerfleisch und Verkauf der eigenen Produkte auf dem Markt.

Gartenhaus bei Natureisbahn, Langlaufloipe und Feuerwehrgerätehaus Adlmannstein

Projektträger: SV Adlmannstein

Umsetzungsort: Adlmannstein (Bernhardswald)

Nahe der Eisbahn, der Langlaufloipe und der Freiwilligen Feuerwehr in Adlmannstein wird eine Hütte errichtet, die verschiedenen Nutzer*innen dienen soll. Die Hütte besteht aus einem abschließbaren Raum und einer überdachten Terrasse. Die Terrasse kann beispielsweise von Begleitpersonen von Schlittschuhfahrer*innen genutzt werden. In der Hütte sollen z.B. Kurse der Freiwilligen Feuerwehr stattfinden.

Erhalt der bäuerlichen Brotbackkultur am Steinhof bei Zell

Projektträger: Kultur am Steinhof UG

Umsetzungsort: Zell

Die Tradition des Brotbackens auf Bauernhöfen möchte der Steinhof wiederaufleben lassen. Neben dem Erhalt des Kulturguts wird Raum für den Geschmack von naturbelassenem Brot gegeben. Die Zutaten kommen aus der Region. Um auf dem Steinhof Brot backen zu können, muss der Produktionsraum ausgestattet werden. Diese Ausstattung wird im Projekt gefördert.

Digitale Bibliothek Falkenstein

Projektträger: Markt Falkenstein

Umsetzungsort: Falkenstein

Die Bibliothek Falkenstein erfreut sich großer Beliebtheit. Um die Zielgruppe zu erweitern und den Nutzer*innen neue Möglichkeiten zu bieten, soll die Bibliothek digitalisiert werden, sodass auch E-Book ausgeliehen werden können. Da die Bibliothek aktuell nicht barrierefrei zu erreichen ist, bietet dies auch für Rollstuhl- und Rollatoren-Nutzer*innen einen großen Vorteil. Im Projekt werden Soft- und Hardware gefördert.

Errichtung eines Dirtpark & Pumptrack in Altenthann

Projektträger: Gemeinde Altenthann

Umsetzungsort: Altenthann

Auf den Anlagen des DJK Altenthann soll ein Dirtpark und Pumptrack errichtet werden. Durch die Errichtung der Anlage würde eine deutliche Aufwertung des Angebots für Kinder und Jugendliche in Altenthann erfolgen.

Beschaffung eines Sanitärcontainers

Projektträger: Gemeinde Michelsneukirchen

Umsetzungsort: Michelsneukirchen
Die Gemeinde Michelsneukirchen schafft im Projekt einen Sanitärcontainer an. Dieser soll insbesondere bei Festen und z.B. dem Quermarkt zum Einsatz kommen und diese weiter aufwerten.
Wenn der Container nicht im Einsatz ist, wird er am ausgelagerten Sportgelände genutzt, da hier keine Sanitäranlagen vorhanden sind.