Aktuelles

Empfohlen
Verschnaufpause neu aufgelegt

Verschnaufpause neu aufgelegt

Die Broschüre „Verschnaufpause“ mit vielen Freizeittipps in der Region Vorderer Bayerischer Wald wurde überarbeitet und neu aufgelegt. Egal ob Sie Freizeittipps für sich oder Bekannte suchen oder empfehlen wollen, in der 48-seitigen Broschüren finden Sie von den Vermietern über Rad- und Wandertipps alles Wichtige rund um die Region. Die Broschüre kann kostenlos in den Gemeindeverwaltungen in Altenthann, Bernhardswald, Brennberg, Falkenstein, Michelsneukirchen, Rettenbach, Wald, Wiesent, Wörth a.d.Donau, Zell oder auch in der Kooperationsgemeinde Wiesenfelden während der Öffnungszeiten abgeholt werden. Darüber hinaus…

Weiterlesen Weiterlesen

Empfohlen
Da “Binser” in Altenthann

Da “Binser” in Altenthann

am Freitag, 18. Oktober 2024, um 20 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) Dem Ortsverband der Freien Wähler Altenthann ist es wieder gelungen einen absoluten Publikumsliebling der Bayerischen Kabarettszene nach Altenthann zu holen.„Ha?“ heißt dem Binser sein aktuelles Programm. In einer wissenschaftlich höchst fundierten Umfrage wurden in 100 bayerischen Großraumdiscos bei dröhnenden Beats jeweils 100 Menschen befragt, wie das neue Programm von Helmut Binser heißen soll. Die Antwort war eindeutig und einstimmig: Ha? Thematisch dreht sich beim Binser alles um das Leben…

Weiterlesen Weiterlesen

Kurzbericht der ILE-Sitzung vom 18.06.2024

Kurzbericht der ILE-Sitzung vom 18.06.2024

Die vergangene ILE-Sitzung fand am 18.06.2024 im Bürgersaal in Wörth a.d.Donau statt. Zunächst wurde die vom Rechnungsausschuss geprüfte Jahresrechnung 2023 vorgestellt und anschließend einstimmig beschlossen. Es folgte die Entlastung durch die Mitglieder der Zweckverbandsversammlung. In zweiten Tagesordnungspunkt stellte Kämmerin Simone Weber den Haushaltsplan, die Haushaltssatzung und den Stellenplan für das Jahr 2024 vor. Im Verwaltungshaushalt werden 385.000 € veranschlagt. Der Vermögenshaushalt liegt bei 61.500 €. Im Stellenplan sind für das Jahr 2024 vier Stellen vorgesehen. Das ILE-Management umfasst drei Teilzeitstellen,…

Weiterlesen Weiterlesen

Geführte Wanderungen

Geführte Wanderungen

Falkenstein Wir gehen durch den Schlosspark mit Naturparkranger Philipp Feldmeier am Dienstag, 25. Juni 2025, 9 Uhr „Wir erklimmen die Himmelsleiter“… wollen wir doch mal sehen, ob wir alle in den Himmel kommen……. Die kurze Familienwanderung führt durch das NSG Falkensteiner Schlosspark. Trittsicherheit ist erforderlich. Die Wanderung ist nicht für Kinderwagen geeignet. Treffpunkt ist der Parkplatz unterhalb der Burg Falkenstein Dauer ca. 2 Stunden bei einer Länge von ca. 2km Anmeldung erforderlich bis 24. Juni, 12 Uhr, im Tourismusbüro Falkenstein…

Weiterlesen Weiterlesen

Kultur in Wörth

Kultur in Wörth

Folgende Veranstaltungen finden im Juni statt: Kirche und Wirtshaus – Tiefenthal Freitag, 14. Juni, 18 Uhr, Treffpunkt Kirche in Tiefenthal, Eintritt frei! Kirchenführung durch die urspünglich doppelgeschoßige Kapelle St. Ulrich und Wolfgang aus dem 12. Jahrhundert. Kirchenführer ist Richard Schönberger. Und hinterher gibt es mangels Wirtshaus einen von der FF Tiefenthal veranstalteten Umtrunk im Feuerwehrhaus. Foto: Richard Stadler, Laberweinting Vom Walzertraum zum Tangofieber in 2 Teilen: Teil I: Samstag, 22.06.2024 – 19:30 Uhr – Bürgersaal – Eintritt: EUR 9,00 Teil…

Weiterlesen Weiterlesen

Burgführung – für Kinder und Erwachsene – in Falkenstein

Burgführung – für Kinder und Erwachsene – in Falkenstein

Kinder-Burgführung am Freitag, 21. Juni 2024, 15 Uhr findet unsere nächste Kinderführung auf Burg Falkenstein statt. Die Burgführung für Kinder bietet unterhaltsames Wissen rund um die Burg Falkenstein. Wer hat auf der Burg gewohnt? Wieso gibt es eine „Weiberwehr“ ? Wer ist die „weiße Frau“? In den alten Burgmauern hören die Kinder viel über die Lebensumstände, Sitten und Gebräuche der Menschen in früheren Zeiten. Treffpunkt ist um 15 Uhr im Äußeren Burghof. Die Führung inkl. Turm kostet für Erwachsene 5…

Weiterlesen Weiterlesen

Geführte Wanderungen mit dem Bayerischen Waldverein, Sektion Wörth a.d.Donau

Geführte Wanderungen mit dem Bayerischen Waldverein, Sektion Wörth a.d.Donau

Ausgangsort: Wörth a.d.Donau bzw. Treffpunkt zur gemeinsamen Anfahrt Nichtmitglieder sind zu den Wanderungen immer herzlich willkommen! Termine: Sonntag, 23. Juni, Halbtageswanderung “Rund um Falkenstein”Info/Anmeldung bei Wanderführer Harry Grohmann, 09462/1503 Donnerstag, 18. Juli, Halbtageswanderung Steinach-MünsterInfo/Anmeldung bei Julitta Lange, Tel. 09966/90 39 063 Samstag, 24. August, Tageswanderung Zwercheck-OsserInfo/Anmeldung bei Bernhard Lohmeier, Tel. 09482/3707 Freitag, 30. August, Halbtageswanderung “Thiergarten”Info/Anmeldung bei Fam. Baumann, Tel. 09482/1824 Sonntag, 15. September, Halbtageswanderung Kiefenholz, mit Fam. GrasmeierInfo/Anmeldung bei Julitta Lange, Tel. 09966/90 39 063 Mittwoch, 25. September, Tageswanderung…

Weiterlesen Weiterlesen

„Wandern im Regensburger Land“

„Wandern im Regensburger Land“

Wanderführer im praktischen Format neu aufgelegt Regensburg (RL). Neue Pfade entdecken, zur Ruhe kommen: Bewegung an der frischen Luft tut Körper und Seele gut. Der zum achten Mal vom Landkreis Regensburg gemeinsam mit der AOK Direktion Regensburg-Neumarkt neu aufgelegte Wanderführer „Wandern im Regensburger Land“ dient den Landkreisbürgerinnnen und -bürgern dabei als idealer Wegbegleiter. Er beinhaltet über 50 Wandertipps aus 32 Gemeinden mit Touren zwischen drei und 25 Kilometern Länge. „Der Wanderführer hat sich als beliebte Sammlung von Tourenvorschlägen etabliert und…

Weiterlesen Weiterlesen

Kurzbericht der ILE-Sitzung am 30.04.2024

Kurzbericht der ILE-Sitzung am 30.04.2024

Am Dienstag, 30.04.2024 fanden sich die zehn Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der ILE-Kommunen zur Verbandssitzung in Michelsneukirchen ein. Gemeinsam mit den Kulturreferenten der beiden Landkreise Dr. Bärbel Kleindorfer-Marx und Dr. Thomas Feuerer sowie dem dreiköpfigen Team des Projektbüros bauwärts stiegen sie zunächst in die Planungen des Projekts BauKulturLandschaft Vorderer Bayerischer Wald ein, das mit rund 40.000 Euro vom bundesweiten Kulturförderprogramm „Aller.Land – zusammen gestalten. Strukturen stärken.“ unterstützt wird. Verwendet werden die Mittel für Veranstaltungen, Workshops und den Aufbau eines Netzwerks zum…

Weiterlesen Weiterlesen

Klimaschutzkonzept vorgestellt

Klimaschutzkonzept vorgestellt

Das Klimaschutzkonzept der ILE Vorderer Bayerischer Wald wurde an zwei Abendterminen in Wald und Wiesent der Öffentlichkeit präsentiert. ILE-Klimaschutzmanager Adrian Brieden durfte hierzu etwa 50 interessierte Bürgerinnen und Bürger begrüßen. Anfangs wurde den Anwesenden ein allgemeiner Überblick zum Einstieg in die Thematik gegeben. So erklärte der Klimaschutzmanager den Treibhauseffekt, die Wirkung verschiedener Treibhausgase und wie das menschliche Wirtschaften zu einer globalen Klimaveränderung führt. Auch die bereits auftretenden und zukünftig erwartbaren Folgen des Klimawandels wurden aufgezeigt. „Ein Temperaturrekord folgt dem anderen,…

Weiterlesen Weiterlesen

Kultur am Steinhof

Kultur am Steinhof

Jahresprogramm mit Konzerten, Biergarten und Tag des offenen Denkmals Die neue Saison am Steinhof (Gemeinde Zell, Landkreis Cham) startete mit den Happy Voices in die neue Saison. Die schmucke Outdoor-Location am historischen Steinhof in der Gemeinde Zell glänzt jedes Jahr wieder mit ihrem Kulturprogramm. 2024 warten weitere Konzerte, Biergarten und der Tag des offenen Denkmals auf die Besucher. Die Kulisse am Steinhof ist aber auch einmalig: Der denkmalgeschützte Bauernhof der Familie Kerscher– bestehend aus Wohnstallhaus, Scheune und Getreidekasten – gilt…

Weiterlesen Weiterlesen

Kurzbericht der ILE-Sitzung am 12.03.24

Kurzbericht der ILE-Sitzung am 12.03.24

Am Dienstag, 12. März, fand im Sitzungssaal der Marktgemeinde Falkenstein die erste Zweckverbandssitzung der ILE Vorderer Bayerischer Wald in 2024 statt. Im öffentlichen Teil der Sitzung wurde das nunmehr fertige und in Druckfassung erstellte Klimaschutzkonzept von Klimaschutzmanager Adrian Brieden an die Kommunen übergeben. Bei der Sitzung selbst erinnerte ILE-Managerin Martina Kulzer nochmals an die zweitägige Zwischenevaluierung der ILE VBW in Plankstetten, die von den beiden Moderatoren Michael Neft und Sven Päplow moderiert wurde und bei der neben zwei Geschäftsstellenleitern auch…

Weiterlesen Weiterlesen

Wander-/Radprogramm fertig

Wander-/Radprogramm fertig

Die Gemeinden Falkenstein, Michelsneukirchen und Rettenbach haben auch für heuer – 2024 – wieder ein gemeinsames Wander- und Radtourenprogramm mit geführten Wanderungen und geführte Radtouren zusamengestellt. Dank der engagierten Wanderführer können insgesamt 38 abwechslungsreiche, landschaftliche reizvolle Touren angeboten werden. Das Programm bietet z.B. eine mystische Führung durch den Natur- und Felsenpark, eine Dorfrunde mit historischen Hintergründen oder eine Mountainbike-Tour nach Frauenzell. Oder wie wäre es mit einer Natur-Aktiv-Runde, auch für Kinder geeignet? Aber lesen Sie selber, was dieses Jahr alles…

Weiterlesen Weiterlesen

Windkümmerer referierten in Falkenstein

Windkümmerer referierten in Falkenstein

ILE-Klimaschutzmanager lud zum Vortrag – Thema Windkraft stieß auf große Resonanz Falkenstein/Vorderer Bayerischer Wald. Neben zahlreichen Themen der kommunalen Zusammenarbeit hat sich die ILE Vorderer Bayerischer Wald vor allem auch dem Thema Klimaschutz verschrieben. So stellte man nicht nur vor eineinhalb Jahren einen Klimaschutzmanager ein, sondern informiert in einer Bildungsreihe auch immer wieder im Rahmen von Vorträgen zu interessanten Themen. Das diesmal ausgewählte Thema „Windkraft“ lockte 30 Interessierte in den Gasthof „Zur Post“ nach Falkenstein. Die Thematik wurde den Anwesenden…

Weiterlesen Weiterlesen

Reihe: Kirche und Wirtshaus

Reihe: Kirche und Wirtshaus

Die Idee „Kirche und Wirtshaus“ wurde 1998 in Regensburg von Stadtheimatpfleger Dr. Werner Chrobak geboren. Schon von Anfang an erfolgreich, begann sich dieses Kultur-Projekt bald bayernweit auszubreiten. Und auch in Wörth a.d.Donau nimmt man dieses Erfolgsmodell gerne an und verbindet beides wunderbar. Das Projekt wird getragen von K.I.W. (Kultur in Wörth), sowie der Stadt Wörth a.d.Donau und der ILE Vorderer Bayerischer Wald unterstützt.

Kurzbericht der ILE-Sitzung am 21.12.2023

Kurzbericht der ILE-Sitzung am 21.12.2023

Kurz vor den Weihnachtsfeiertagen traf sich die Zweckverbandsversammlung der ILE Vorderer Bayerischer Wald im Sitzungssaal des Rathauses Wörth. Ein dringender Beschluss zur Beantragung der Förderung für die Fortführung des Klimaschutzmanagements wurde gefasst. Eingangs beschrieb Vorsitzende Irmgard Sauerer die bisherige Tätigkeit des Klimaschutzmanagers Adrian Brieden, dessen Stelle noch bis Juli 2024 durch die Nationale Klimaschutzinitiative gefördert wird. Erst kürzlich stellte Brieden den Bürgermeister*innen das ausgearbeitete Klimaschutzkonzept für die ILE-Region vor und betonte die Wichtigkeit der Weiterführung und Umsetzung der erarbeiteten Klimaschutzmaßnahmen….

Weiterlesen Weiterlesen

Kurzbericht der ILE-Sitzung am 12.12.2023

Kurzbericht der ILE-Sitzung am 12.12.2023

Die ILE-Sitzung fand im Gemeinde-/Pfarrsaal der Gemeinde Brennberg statt. Im öffentlichen Teil der Sitzung wurde das Klimaschutzkonzept, das vom eigens dafür angestellten Klimaschutzmanager Adrian Brieden in den letzten eineinhalb Jahren erstellt wurde, erstmals öffentlich vorgestellt. Hierzu legte Adrian Brieden im Detail den Aufbau, den zurückliegenden Projektablauf, sowie im Einzelnen die Bestandsanalysen der Strom-, Wärme-, Verkehrs- und Co2-Bilanzen dar. Überführt man die ermittelten Energieverbräuche mithilfe von Emissionsfaktoren in eine CO2-Bilanz für die ILE Vorderer Bayerischer Wald, so ergibt sich ein CO2-Ausstoß…

Weiterlesen Weiterlesen

Vorstandschaft gewählt

Vorstandschaft gewählt

Am Montag, 20. November, fand die Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft Vorderer Bayerischer Wald – kurz auch AG Vorwald genannt – im Gasthaus Jäger in Michelsneukirchen statt. Zells Bürgermeister Thomas Schwarzfischer und Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft durfte 15 Mitglieder von insgesamt 31 begrüßen. Gekommen war auch die neue ILE-Regionalmanagerin Martina Kulzer, die für 12 Monate nun die Elternzeit für Lea Hildebrandt übernimmt und sich diesem Kreis vorstellte. Da gegen die Tagesordnung keiner Einwände einlegte, erhob man sich zum Totengedenken. Der Mitgliederstand liege unverändert…

Weiterlesen Weiterlesen

Regionalbudget-Projekte besichtigt

Regionalbudget-Projekte besichtigt

Kürzlich machte sich eine Delegation, bestehend aus ILE-Bürgermeistern, Vertretern der Kommunen, Mitgliedern des Auswahlgremiums sowie der ILE-Geschäftsstelle auf den Weg, gemeinsam einige Projekte aus dem diesjährigen Regionalbudget zu besichtigen. „Ideen einholen“, „Schauen was in den anderen Gemeinden so passiert“ und auch ein klein wenig Neugierde, was die Projektträger so umgesetzt haben, schwingt bei der Exkursion der ILE Vorderer Bayerischer Wald zu ausgewählten Regionalbudget-Projekten immer mit. Freundlicherweise stellte uns die Mitgliedsgemeinde Zell ihren Bus hierzu zur Verfügung. Vielen Dank nochmals an…

Weiterlesen Weiterlesen